Linkempfehlung:
Dennoch rechnen nur drei von zehn Befragten damit, dass sich die Belegschaft in den nächsten zehn Jahren aufgrund von KI verringern wird. Neun von zehn Unternehmen verschiedener Branchen planen derzeit, in künstliche Intelligenz (KI) zu investieren. Zudem sehen 60 Prozent der Unternehmen den größten Vorteil von KI in einer gesteigerten Produktivität ihrer Mitarbeiter. Das sind die beiden zentralen Befunde einer Studie des schwedischen Anbieters von Business-Software IFS, den das Medienunternehmen IEN und der Marktforscher CINT durchgeführt haben. „Kroker’s Look […]
Weiter lesen: blog.wiwo.de

Jeden Beitrag als erstes lesen

Sie wollen erfahren, wie weit sich B2B-Vertrieb schon automatisieren lässt? Wunderbar. Dann abonnieren Sie einfach meine regelmäßigen Blogbeiträge voller Inspirationen für Ihren Vertrieb 4.0.


Ich finde Spam genauso furchtbar wie Sie und werde Ihre Adresse nie weitergeben. Powered by ConvertKit
Share This
Read previous post:
Conversational Commerce: So gelingt der Einstieg
Conversational Commerce: So gelingt der Einstieg

Close