Digitalisierung im Mittelstand ist immer noch häufig ein undurchsichtiger Dschungel. Was tun und wo starten? Dazu hat die Bitkom einen wirklich übersichtlichen Praxisleitfaden herausgebracht: Die Digitale Transformation hat zwei Dimensionen. Eine ist die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Das ist das tägliche Geschäft der IT-Branche. Dabei geht es vor allem um höhere Effizienz, Margen und Produktivität, sowie die Senkung von Kosten und eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen führt in der Regel zu so genannten »inkrementellen Innovationen«. Dies ist traditionell eine Stärke der deutschen Wirtschaft.

https://www.bitkom.org/Bitkom/Publikationen/In-10-Schritten-digital-ein-Praxisleitfaden-fuer-Mittelstaendler.html

Jeden Beitrag als erstes lesen

Sie wollen erfahren, wie weit sich B2B-Vertrieb schon automatisieren lässt? Wunderbar. Dann abonnieren Sie einfach meine regelmäßigen Blogbeiträge voller Inspirationen für Ihren Vertrieb 4.0.


Ich finde Spam genauso furchtbar wie Sie und werde Ihre Adresse nie weitergeben. Powered by ConvertKit
Share This
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wie verändern neue Kundengewohnheiten Vertriebsstrukturen?

Auch die Wissenschaft beschäftigt sich mit der Digitalisierung im Vertrieb. Für ihre Masterarbeit "Der Kunde 4.0. Warum der Kunde mit fortschreitender...

Schließen