„Die Leads sind Schrott, mit denen kann ich nichts anfangen.” Kennen Sie diesen Satz aus dem Vertrieb? Damit beginnen oft müßige Diskussionen über die Qualität der Leads zwischen Marketing und Vertrieb . Das Marketing ist dann sauer, weil sie diese neuen Leads mit viel Aufwand generiert haben und ihre Leistung vom Vertrieb nicht gewürdigt sehen. Sie vermuten, dass der Vertrieb sich nicht richtig um die Leads kümmert und eigentlich am liebsten die fertigen Abschlüsse auf dem Silbertablett präsentiert bekommen […]

Gefunden auf www.haufe-akademie.de

Jeden Beitrag als erstes lesen

Sie wollen erfahren, wie weit sich B2B-Vertrieb schon automatisieren lässt? Wunderbar. Dann abonnieren Sie einfach meine regelmäßigen Blogbeiträge voller Inspirationen für Ihren Vertrieb 4.0.


Ich finde Spam genauso furchtbar wie Sie und werde Ihre Adresse nie weitergeben. Powered by ConvertKit
Share This
Read previous post:
Wunschkundendefinition mit dem Buyer-Persona Konzept
Linkempfehlung: Wunschkundendefinition mit dem Buyer-Persona Konzept

„Wir brauchen mehr Umsatz!” tönt es aus der Geschäftsleitung. Schnell kommt dann auch noch die Aufforderung an den Vertrieb: „Ihr...

Close